mountain-infinity.com

Sonnenuntergang auf der Hafelekarspitze (2334m) - Nordkette / Karwendel - Tirol

Namensbezeichnungen und Höhenangaben nach amtlicher topographischer Karte (ÖK 50)

Sonnenuntergang auf der Hafelekarspitze

Aufnahmeort dieses Bildberichts ist die Hafelekarspitze
(2334m), welche vom Hafelekarhaus (2269m) der Nord-
kettenbahn auf einem befestigten Weg in wenigen
Minuten zu erreichen ist

Blick nach Osten - im Hintergrund die
Gleirsch-Halltal-Kette

Fast spürbare Verwunderung herrscht bei den
Gämsen darüber, dass nach Abfahrt der letzten
Gondel der Nordkettenbahn noch Menschen
anzutreffen sind - auch Gämsen haben
offenbar ein Zeitgefühl
Ganz links die Mittlere Jägerkarspitze (2608m),
in der Bildmitte d
ie Westliche (2642m) und die
Östliche Praxmarerkarspitze (2638m), rechts die
Kaskarspitze (2580m) - Gleirsch-Halltal-Kette

Im Vordergrund der westliche Ausläufer des
Niederbrandjochs, einem Seitenzug der
Nordkette
Die Gleirsch-Halltal-Kette ist eine der vier großen
Gebirgsketten im Karwendel: auf die Nordkette im
Süden folgt die Gleirsch-Halltal-Kette, die Hinterau-
tal-Vomper-Kette ist die längste der vier Ketten,
über die Nördliche Karwendelkette verläuft im
westlichen Teil die Staatsgrenze zwischen
Österreich und Deutschland
Im Vordergrund befindet sich das
Hafelekar östlich der Hafelekarspitze
Eine Gewitterwolke über den Kitzbüheler
Alpen, links die Rumer Spitze (2454m)
Ausblick Richtung Scharnitz (964m)
Die Tuxer Alpen südöstlich von Innsbruck
Die westliche Nordkette, im Vordergrund das
Hafelekarhaus der Nordkettenbahn (2269m)

Nordkettenbahn
Das Unterinntal östlich von Innsbruck (574m)
Rechts die östlichen Stadtteile Innsbrucks
Blick Richtung Stubaier Alpen

Die Gipfel der westlichen Nordkette: (von links) im
Hintergrund die Vordere (2559m) und Hintere (2599m)
Brandjochspitze, die Hohe Warte (2597m) sowie der
Kleine Solstein (2637m) mit der markanten Nordwand,
der höchste Gipfel der Nordkette


In der Bildmitte die Kaminspitzen (2435m)
und der Kemacher (2480m)


Die Nordkette im Karwendel

Mit sinkendem Sonnenstand verliert die
Gewitterwolke die notwendige Energiezufuhr
und fällt zusammen

Im Hintergrund die Gleirsch-Halltal-Kette: (von links)
Westliche
(2642m) und Östliche Praxmarerkarspitze
(2638m), Kaskarspitze (2580m), Sonntagkarspitze
(2575m), Hintere Bachofenspitze (2668m), Roßkopf
(2670m)
Das Hafelekarhaus (2269m) der Nordkettenbahn
ist der Ausgangsort des Goethewegs, welcher
Richtung Osten zur Pfeishütte (1922m) führt

Tourenbericht Auf dem Goetheweg zur Pfeishütte
Die Stubaier Alpen mit der Serles (2717m),
Kesselspitze (2728m), Kirchdachspitze
(2840m) und Habicht (3277m)
Die letzten Sonnenstrahlen über dem Kemacher
Die Nordkette und die Gleirsch-Halltal-
Kette im warmen Abendlicht
Kleiner (2650m) und Großer (2726m)
Bettelwurf, rechts die Rumer Spitze
(2454m)